• Social Intranet Software

    COYO

COYO Social Intranet

Die digitale Heimat für Ihre Mitarbeiter

Seit vielen Jahren bemühen sich Unternehmen darum, Unternehmenskommunikation, Wissensmanagement und Collaboration zu verbinden. Das webbasierte Social Intranet COYO hat sich dieser Aufgabe erfolgreich angenommen und vereint verschiedene Kernkompetenzen der modernen internen Kommunikation in einer integrierten Plattform. Egal ob offizielle Unternehmensnachrichten, Geschäfts- und Teamkollaboration oder Messaging in Echtzeit: Als Collaboration Hub verfügt COYO über alle nötige Produktivitätstools um eine digitale Heimat für Mitarbeiter zu erschaffen. Inhalte können effektiv und präzise an Mitarbeiter vermittelt werden, der kollaborative Charakter fördert den Austausch und die Zusammenarbeit in Ihren Teams und sorgt langfristig für mehr Agilität und Qualität in den Kernarbeitsfeldern. COYO versteht sich zu 100% als Mobile First Intranet: Der Zugriff auf Informationen ist, zu jeder Zeit und von jedem Ort aus, gewährleistet.

Anwendungsszenarien

Das Erfolgsrezept ist einfach: Kombiniere Unternehmensnachrichten uns soziale Kommunikation. Klassische Intranets basieren auf Content Management Systemen, welche eine Top-Down-Kommunikation von "Hochglanz-Inhalten" erlauben. Der Komplexität von Redaktionsprozessen sind keine Grenzen gesetzt. Doch einerseits überholt die schnelllebige Realität solche schwergewichtigen Prozesse. Andererseits erhält die Unternehmenskommunikation kein direktes Feedback auf Ihre Inhalte. Mit COYO geht das einfacher und besser: Custom Startpages ermöglichen einen zielgerichteten Informationsfluss. Die Beiträge werden durch Nutzer kommentiert, geliked und auch geteilt. In digitalen Arbeitsgruppen wird sich ausgetauscht und zusammengearbeitet. Die digitale Heimat entsteht!

COYOs Workspaces sind ideal, um Projekte, Teams oder Abteilungen in separaten Kanälen zu gruppieren. Projekte können mithilfe der Wiki-App, der Zeitleisten und Dokumente einfach verwaltet und angepasst werden. Genau wie Ereignisse können Arbeitsbereiche öffentlich, geschlossen oder privat sein, um die Sichtbarkeit und den Zugriff auf den Arbeitsbereich und die Daten zu steuern. Die Team Collaboration wird mit allen gängigen sozialen Funktionalitäten wie Liken, Teilen und Kommentieren unterstützt.

Das integrierte Messaging ermöglicht den Austausch in Einzelchats oder Gruppenkanälen. COYO informiert Sie durch Push-Benachrichtigungen über wichtige Neuigkeiten, Updates oder neue Nachrichten, so dass der Benutzer sofort reagieren kann. Wenn ein Benutzer COYO aktiv durchsucht, werden Benachrichtigungen in Echtzeit direkt in das aktuelle Browserfenster ausgelöst. Außerdem wird der gesamte veröffentlichte Inhalt sofort zum Suchindex hinzugefügt, so dass der Benutzer ihn nur Sekunden nach seiner Veröffentlichung finden kann.

Mit dem integrierten COYO Event-Feature werden Mitarbeiter problemlos über bevorstehende Ereignisse und Veranstaltungen informiert. Das kann ganz individuell erfolgen, egal ob sich um eine öffentliche, geschlossene oder private Veranstaltung handelt. Mitarbeiter können sofort ein direktes Feedback darüber geben, ob sie an der Veranstaltung teilnehmen, sodass Sie sich vor, während oder nach dem Event mit anderen Mitarbeitern Verbindung setzen können.

  • Vorteile von COYO

    Usability und "No Training"-Konzept

    Jeder soll COYO ganz ohne Training benutzen können. Daher hat sich COYO auf ein
    großartiges Benutzererlebnis konzentriert, welches den Anwender leitet und Tipps an die Hand gibt.

  • Vorteile von COYO

    Out of the Box

    COYO ist ein Out-of-the-Box-Paket und kann ohne komplexe Installationsprozesse verwendet
    werden - außerdem ist keine komplizierte Konfiguration oder Anpassung erforderlich,
    um loszulegen.

  • Vorteile von COYO

    Skalierbarkeit

    COYO ist horizontal skalierbar und ermöglicht es Ihnen, eine Plattform für tausende
    gleichzeitiger Benutzer zu betreiben.

  • Vorteile von COYO

    Schritt für Schritt Implementierung

    Der Übergang von einer klassischen Intranetplattform zu einer Social Collaboration Plattform
    ist mit vielen technischen und kulturellen Änderungen verbunden. Wir haben gelernt, dass der Start
    einer Social Collaboration Plattform am erfolgreichsten ist, wenn neue Funktionen nacheinander
    aktiviert werden und die Zeit fortschreitet. Aus diesem Grund ermöglicht Ihnen COYO,
    Funktionen für bestimmte Benutzergruppen einzeln zu aktivieren.

  • Vorteile von COYO

    Mobile First

    Wir sind davon überzeugt, dass die Arbeit immer mobiler wird. COYO entschied sich
    für "mobile first". Dies bedeutet, dass die gesamte Benutzeroberfläche für mobile Geräte
    mit voller Unterstützung für alle Funktionen optimiert ist.

  • Vorteile von COYO

    API UND Softwareentwicklungs-Kit

    Wir liefern COYO mit einem ausgereiften Software Development Kit (SDK).
    Das SDK macht es einfach, COYO anzupassen, zu erweitern oder zu integrieren.
    Offizielle APIs und Web-Services ermöglichen den Zugriff auf alle Funktionen und Services von COYO.

Unsere Leistungen

  • Partner für Professional Services rund um die Einführung von COYO

    • Beratung und Konzeption zur technischen Umsetzung der fachlichen Use Cases
    • Unterstützung bei der initialen Einrichtung & Customizing der COYO-Umgebung
    • Customizing und Individual-Entwicklung (z.B. von Apps)
    • Softwareentwicklung und Anpassung der COYO-Applikation
    • Betriebsleistungen (Private Cloud oder On Premises)
    • User Support, Umfangreiche Admin- und Redakteursschulungen

  • Vorteile der Zusammenarbeit mit uns:

    • Solution Provider für eigene Assets zur Erweiterung von Coyo
    • Reseller-Konditionen für den Verkauf von Lizenzen (in Arbeit)
    • Zugriff auf den Support und Service von COYO
    • Zugang zu sämtlichen Dokumentationen
    • Kontakte zur Produktentwicklung

Unsere Referenzen

Erfolgreiche Projekte

Migration, Softwareentwicklung & Collaboration-Strategie

Im Rahmen eines Projektes bei einem großen deutschen Energiekonzern sollte die Migration der bestehenden Plattform COYO 3 auf  COYO 4 durchgeführt werden. Hierbei bot die T-Systems MMS Unterstützungsleistung bei der Durchführung notwendiger Anpassungen an der COYO-Applikation des Endkunden. Desweitern führte ein Consultingteam der T-Systems MMS in Kooperation mit den Leitern auf Kundenseite eine Befragung zum Status-Quo in der Zusammenarbeit in Unternehmen durch. Durch das strukturierte Vorgehen konnte in kurzer Zeit ein kundenzentriertes Gesamtbild mit dazugehörigen Handlungsempfehlungen und Quick-Wins generiert werden.

SFGBB – Customizing

Die Schule für Gestaltung Bern und Biel plante die Einführung der Social Intranet Software COYO, um die Kommunikation innerhalb des Schulalltags zu erleichtern. Da die Technologie allerdings „Out-of-the-Box“ noch nicht den Anforderungen der Schule entsprach, wurden umfassende Anpassungen durch die T-Systems MMS durchgeführt. Die T-Systems MMS führte u.a. Entwicklungsleistungen im Bereich der Nutzerprofile sowie Anpassungen eines Widgets durch, sodass die Standard-Lösung entsprechend individualisiert und eine erste Pilotphase gestartet werden konnte.

COYO 4 Innovationsapp

Im Kontext eines Projektes bei einem weltweit aufgestellten Industrieunternehmen erarbeitete die T-Systems MMS in einem eigenständigen Teilprojekt die Entwicklung einer Innovationsapp auf COYO 4. Fachliche Grundlage ist die Innovationsapp auf COYO 3, wobei diese im Rahmen der Neuentwicklung funktional und überarbeitet und verbessert wurde. Mithilfe der App ist es dem Kunden nun möglich Ideen und Verbesserungsvorschläge zentral auch dezentral einzustellen und zu bewerten. Für die Bewertung wurde ein eigenständiger Algorithmus abgestimmt und entwickelt.

Ihr Ansprechpartner